Allgemeine Geschäftsbedingungen

Walz Wanderferien Verlag

 

___________________________________________________________________________________

Gerne nehmen wir Ihre Bestellungen unter vollständiger Angabe von Namen und Anschrift (ggf. Telefonnummer, Faxnummer oder eMail-Adresse) entgegen. Wir liefern in aller Regel mit Rechnung, Ziel 30 Tage. Alle Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher offener Rechnungen.

Wir gewähren uneingeschränktes Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware. Die Rückgabefrist kann durch fristgerechtes Absenden der Ware oder durch fristgerechtes Absenden eines Rückgabeverlangens an den Walz Wanderferien Verlag, Mörikestr. 10, D-72654 Neckartenzlingen, gewährt werden. Wird vom Rückgaberecht Gebrauch gemacht, erfolgt die Rücksendung auf Gefahr und Kosten des Verlages.

Transportschäden gehen zu Lasten des Beförderungsunternehmens, in aller Regel also der Deutschen Post AG, und sind deshalb dort zu beanstanden.

Unsere Rechnungen sind ohne Abzug und spesenfrei zu bezahlen. Bei Zielüberschreitung behalten wir uns vor, Verzugszinsen in Höhe der jeweils gültigen Kontokorrentkreditzinsen in Anrechnung zu bringen.

Können Bestellungen nicht sofort ausgeführt werden, z.B. im Falle der Herstellung einer neuen Auflage, so behalten wir uns vor, die Lieferung zum frühest möglichen Zeitpunkt nachzuholen.

___________________________________________________________________________________